25.05.2018 Mit dem Rad durch Peru und Bolivien

Peru und Bolivien

2011 feierte man in Peru den 100. Jahrestag der Wiederentdeckung der alten Inka-Festung Machu Picchu. 2011 war auch das Jahr, in dem Petra Decker von La Paz in Bolivien nach Lima in Peru mit dem Rad fuhr. Neben den atemraubenden Anstiegen auf insgesamt 15 Andenpässe, davon 11 Pässe über 4000 m, einer grandiosen Landschaft und rasanten Abfahrten sollte auch die Kultur nicht zu kurz kommen.

Immerhin bereiste sie das Reich der Inkas, einer Kultur die zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert herrschte. Die Highlights der Reise waren der Camino del la Murte (Totesstrasse), Titicacasee, Cusco, Macho Picchu und natürlich die Natur. Peru ist aber auch das Land der Kartoffeln und des Mais. Petra Decker war total überrascht, in wieviel verschiedene Farben es Kartoffeln und Mais gibt. Über vieles macht man sich zu Hause gar keine Gedanken z.B. über die Temperaturschwankungen, die man bei einem Höhenunterschied von 3000 m hat oder wenn man auf 4500 m in ein Gewitter kommt ….. Über all das wird Petra Decker in ihrem Bildvortrag berichten.

Ort: Schlosskeller im Saarbrücker Schloss
Termin: 25.05.2018 um 18:00 Uhr

Referentin: Petra Decker

Peru und Bolivien

Peru und Bolivien

Peru und Bolivien

 

Tags from the story
, , , ,