10.05.2019 Ecuador

Ecuador

Galapagos ist noch eines der letzten Paradiese, die es auf der Erde gibt. Petra bereiste die Galapagos-Inseln individual, also ohne Reisegruppe ohne gebuchte Schiffstour, sie entdecke die Inseln auf eigene Faust. Sie wandern zu Vulkanen, beobachten Schildkröten, Seelöwen und natürlich die Iguanas.

Wieder zurück in Quito startet Petra Decker ihre Tour mit dem Fahrrad durch Ecuador. Auf der Straße der Vulkane geht es erst mal nach Süden durch das Hochland, hier erwartet sie immer wieder atemraubende Anstiege, rasante Abfahrten und eine grandiose Berglandschaft. Dann geht es zur Küste dort fährt sie durch keine Fischerdörfer, passiert die Tunfischstadt Manta und macht sich wieder auf den Weg ins Hochland. Zum ersten  Mal in ihrem Leben überquert sie mit dem Rad den Äquator. Im Hochland Richtung Norden steht noch der Markt von Otavallo auf dem Programm und noch mehr Vulkane, dann soll es nochmal nach Kolumbien gehen. Doch manchmal läuft nicht alles so nach Plan und das Rad macht schlapp, Reparatur unmöglich, da muss man auch mal 110 km zu Fuss gehen und das Rad schieben.  Über all das und was sie dann noch erlebt wird Petra Decker in ihrem Bildvortrag berichten.

Ort: Schlosskeller im Saarbrücker Schloss
Termin: 10.05.2019 um 18:00 Uhr
Referenten: Petra Decker

Ecuador

Ecuador